Zu mir - Mein Weg in der Medizin

 

Meine Neugier bezüglich der Funktion unseres Körpers und dessen, was Gesundheit ausmacht führte mich früh in den naturheilkundlichen Bereich. Die Kinesiologie und Akupunktur faszinierten mich bald und ich beschloss, die Heilpraktikerausbildung mit dem Medizinstudium zu ergänzen. 2004 schloss ich letzteres erfolgreich mit der Approbation ab.

Es folgten fünf Jahre klinischer Tätigkeit in Österreich und Deutschland. In der orthopädischen Rehabilitationsklinik in Althofen arbeitete ich im Bereich der chronobiologischen Forschung mit Lebensstilberatungen auf Basis von Herzfrequenzvariabilitätsmessungen und mit erfolgreicher schmerztherapeutischer Arbeit über klassisch schulmedizinische und ergänzende Verfahren wie Homotoxikologie und orthomolekularer Medizin. Im Krankenhaus Eschwege folgte eine Zeit der reinen Schulmedizin im Bereich der Inneren Medizin und im Herz-Kreislauf-Zentrum Rotenburg in der Kardiologie.

2005 bis 2007 absolvierte ich in Österreich die Ausbildung zur Transpersonalen Klangtherapie nach Dr. Kölbl. In dieser Zeit entdeckte ich erstmalig die Begeisterung über schamanische Techniken er Heilung, Meditation und Bewußtseinsarbeit. Eine Reise nach Hawaii 2008 eröffnete  den Kontakt zur Körperarbeit, die eine wunderbare Ergänzung zur Klangtherapie darstellt.

2009 wurde ich "Synergetischer Innenweltbegleiter" und lernte Lomilomi von Harry Uhane Jim unter dem Motto "thundering grace - grace receiving gratitude" (donnernde Gnade - Gnade, die Dankbarkeit empfängt).

Im April 2010 öffnete ich meine Praxis für natürliche Medizin in Waldkappel.

Sie ist ein Schritt meiner Vision entgegen, in einem Gesundheitszentrum - in Zusammenarbeit mit Menschen verschiedener Professionen - den Menschen effektive Werkzeuge der Genesung an die Hand zu geben und sie gleichzeitig umfassend in Gesundheitsfragen beraten zu können.